ERHOLUNGSURLAUB

 

Das Ausmaß des Erholungsurlaubes beträgt bei einer Gesamtdienstzeit von

 

weniger als 15 Jahren              30 Werktage

ab 15 Jahren                           32 Werktage

ab 25 Jahren                           36 Werktage

(Werktage Montag - Samstag)

-> ab dem 57. Lebensjahr        + 3 Werktage

-> ab dem 60. Lebensjahr        + 2 Werktage

 

Urlaub verfällt erst nach 2 Jahren.

 

Bei einer Erkrankung während des Erholungsurlaubes wird die Zeit dieser Erkrankung auf das Urlaubsausmaß nicht angerechnet, wenn sie länger als drei Kalendertage gedauert hat und ordnungsgemäß gemeldet wurde.