WOGEM

Über uns:

 

Die Gründungsidee
“Die Wohnungsnot lindern und somit zum Gemeinwohl beitragen!”


Mit diesem Leitgedanken wurde 1954 der Grundstein der Gemeinnützige Wohn-, Bau- und Siedlungsgesellschaft für Gemeindebedienstete GmbH (WOGEM) gelegt. Mit Unterstützung von Fürsprechern aus Politik und Wirtschaft gelang es verantwortungsbewußten Funktionären der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, in der Steiermark, Niederösterreich aber vor allem in Wien, günstige Baugründe zu erwerben. Ziel war es, mit Hilfe von Förderungsmitteln kostengünstige Miet- bzw. Eigentumswohnungen für die Kollegenschaft zu errichten.

Gilt nur für Gewerkschaftsmitglieder